Konferenzen - 03. April 2022

TYPO3CAMP Mitteldeutschland 2022 mit spannenden Sessions

Pierre

von Pierre

Im Foyer gab es zwischen den Sessions wertvolle Gespräche und TYPO3-Nerd-Talk.

Das diesjährige TYPO3CAMP Mitteldeutschland in Dresden ist vorbei. Und es war wieder spannend. Inhaltsstarke Sessions, interessante Menschen und wertvoller Austausch. Nach zweijähriger Pause ging es am Donnerstag in der Zapfanstalt mit einem lockeren Get-together los. Und mit einer Überraschung, denn wir durften unsere Partnermanagerin Isabel von IONOS persönlich kennenlernen. Seit einigen Wochen sind wir nun Premium Partner von IONOS und haben uns daher besonders gefreut.

Der Samstag startete wie üblich mit einem Frühstück und dann ging es an die Session-Planung. Die Themen waren breit gefächert von TYPO3-Themen bis hin zu HR und Projektmanagment Themen. next.motion hielt eine Session zum Austausch von Best Practices zu wiederverwendbaren TYPO3 Extensions: Wie kann ich als Entwickler eine Extension weiterentwickeln ohne Copy-and-Paste, manuelle Symlinks oder Submodules, um meine Änderungen zurück in die Versionsverwaltung zu bringen. Ein guter Workflow der vorgestellt wurde, basiert auf der Idee von Composer Aliases https://getcomposer.org/doc/articles/aliases.md und einer der Extensions https://github.com/benjaminkott/extension-helper. Wir werden uns das in der nächsten Zeit näher ansehen.

Morgens wurde die Sessions geplant. Als Barcamp gab es keine festen Themen, sondern jeder konnte sich einbringen.

Sessions des 1. Tages auf dem TYPO3 CAMP

Im Anschluss gab es einen Stadtrundgang durch Dresden mit anschließender Party im Studentclub Bärenzwinger. Bei Bier, Essen und Kicker haben wir uns intensiv mit anderen Agenturen und Entwicklern austauschen können. Unsere zweijährige homeoffice bedingte Trainingspause am Kicker hat sich gegen andere TYPO3 Entwickler leider bemerkbar gemacht. 

 



Sessions des 2. Tages auf dem TYPO3 Camp

Als beste Session der zwei Tage wurde Synchronisation als Entwicklungswerkzeug gewählt. Ein Synchronisationstool auf Pythonbasis.

Die Beiträge der beiden Tage im großen Saal gibt es als Aufzeichnung auf YouTube - großen Dank an Oliver Thiele:

Von uns auch einen großen Dank an alle Sponsoren, die es wieder möglich gemacht haben.

Artikel teilen
Pierre
Über den Autor

Pierre Geyer. Apple Fan Boy und leidenschaftlicher Softwareentwickler. Als Inhaber kommt er zwar nicht mehr so oft zum Programmieren, aber er liebt es dennoch sich alle neue Webtechnologien anzusehen. Sein tiefes Verständnis von IT und Digitalisierung nutzt er, um Kunden zu beraten und individuelle Lösungen zu erarbeiten.

Das könnte Dich auch interessieren